Deine Frage? Hier findest du unsere Antwort im FAQ

Nicht fündig geworden? Schreibe uns gerne eine Nachricht oder rufe uns an.

Wozu brauche ich einen Sportbootführerschein (SBF)?

In Deutschland herrscht die 15-PS Regel.

Diese Regel besagt, dass ein Sportbootführerschein für Boote ab 15 PS Leistung vorgeschrieben ist. 

Ein Boot unter 15 PS Leistung  zu mieten, wenn kein Sportbootführerschein vorhanden ist, ist in der Realität allerdings aufgrund der Verkehrslage auf manchen Gewässern trotzdem schwierig. 

Zusätzlich darf jeder der im Besitz eines Sportbootführerschein ist, eine andere Person an Bord zum Rudergänger ernennen.  In einer Gruppe reicht es also aus, wenn lediglich eine Person im Besitzt des Sportbootführerscheins ist.

Wie lange ist der SBF gültig?

Dein Leben lang.

Du musst weder eine regelmäßige Fahrpraxis nachweisen noch kommt es zu einer erneuten Prüfung. 

Wieviel Zeit muss ich investieren?

Für den SBF Binnen solltest du einen Lernaufwand von ca. 12 Stunden einplanen.

Der Lernaufwand für den SBF See beläuft sich auf ca. 24 Stunden.  

Bei einer intensiven Vorbereitung kannst du den gesamten Lernstoff innerhalb von 3 Wochenenden verinnerlicht haben. 

Benötige ich Vorkenntnisse?

Du benötigst keinerlei theoretische oder praktische Vorkenntnisse

All unsere Lernmaterialien sind auf Anfänger zugeschnitten. Wir nehmen dich von Anfang bis Ende an die Hand! 

Welche Zahlungsmittel akzeptieren wir?

Wir akzeptieren alle gängigen Kartenzahlungen und Paypal Eingänge. 

Close